Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Empfehlenswerte und nicht empfehlenswerte Kutter auf Nord- und Ostsee
Chinna

Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von Chinna » Sonntag 11. August 2013, 18:18

Heute war der Tag wo ich mich entscheiden mußte und ich habe mich entschieden.

Wir haben einen Kaufpreis vereinbart und es paßt.

Originalbilder vom Zustand kommen aber im nächten Tread und un ein paar Links:
http://www.pc-ostsee.de/segelyacht/ecum ... _1747_2013

http://www.google.de/imgres?client=fire ... 5,s:0,i:97

http://www.palstek.de/2012/02/ecume-de-mer/
Zuletzt geändert von Chinna am Sonntag 11. August 2013, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

Chinna

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von Chinna » Sonntag 11. August 2013, 18:55

und jetzt die sehr schlechten Bilder. Es war in einer Halle, dunkel, mit schlechter Kamera aufgenommen aber mir reicht es.

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Diggerbub
Beiträge: 2038
Registriert: Montag 3. November 2008, 22:14
Wohnort: Schwarzenbek+Breiholz

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von Diggerbub » Sonntag 11. August 2013, 20:01

Der Trend geht ja zum Zweitboot, frohes Schaffen und gute Fahrt!! Zeigst Du mir wie man seglet, dann nehme ich deine Chinna ;-)

Viel Spaß und Gruß

Volker

Chinna

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von Chinna » Sonntag 11. August 2013, 20:56

Diggerbub hat geschrieben:Der Trend geht ja zum Zweitboot, frohes Schaffen und gute Fahrt!! Zeigst Du mir wie man seglet, dann nehme ich deine Chinna ;-)

Viel Spaß und Gruß

Volker
Volker, ich sehe es etwas anders.

Komm vorbei, ich zeige Dir was "Langsamkeit" und Ruhe bewirkt. (Mit Motor oder Segel).

.....in 10 min am Fisch....und dann ist er nicht da.... oder erst nach 40 Minuten und dann suchen Beide....
Ein mega sicheres Kleinboot ist die Chinna aber das mußt Du selber erkunden.

Mein bisher einziger Motorausfall mit abgerissenem Scheerbolzen wäre ohne Segel ein Fall für die DGzRS gewesen. so war es gemütlich.

Und die Chinna bleibt solange im Hafen bis die Chinna II im Hafen liegt.

Benutzeravatar
Diggerbub
Beiträge: 2038
Registriert: Montag 3. November 2008, 22:14
Wohnort: Schwarzenbek+Breiholz

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von Diggerbub » Sonntag 11. August 2013, 21:03

Wenn ich mich in meinem neuen Wirkungskreis eingelebt habe und meinen nächsten Termin in Kiel habe, machen wir mal einen Törn ;-) Egal ob mit Boot I oder II ;-)

Gruß

Volker

Chinna

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von Chinna » Sonntag 11. August 2013, 21:24

Diggerbub hat geschrieben:Wenn ich mich in meinem neuen Wirkungskreis eingelebt habe und meinen nächsten Termin in Kiel habe, machen wir mal einen Törn ;-) Egal ob mit Boot I oder II ;-)

Gruß

Volker
Freue mich schon jetzt.

Nur Chinna II benötigt noch etwas "Kosmetik" und schwimmt erst 2014 irgendwann.

Benutzeravatar
esox02
Beiträge: 2176
Registriert: Montag 10. November 2008, 07:35
Wohnort: berlin und sachsen anhalt wo die saale hinterm haus fließt

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von esox02 » Montag 12. August 2013, 15:16

sehe da einen namen am BOOT...man tauft keine boote um das soll Unglück bringen..... :undwech:
....DER,DER MIT DEN MEERFORELLEN TANZT....
........MAN SIEHT SICH AUF DER OSTSEE.........
...................GRÜßE AUS BERLIN....................
..................gestern war sehr gut..............
.........der Gummfisch - STEINBUTTFÄNGER.......

Chinna

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von Chinna » Montag 12. August 2013, 16:07

esox02 hat geschrieben:sehe da einen namen am BOOT...man tauft keine boote um das soll Unglück bringen..... :undwech:
Für das Umtaufen gibt es klare Regeln:

Man fährt mit dem Boot raus und stellt es Ramus und Co. mit altem Namen vor, dann fährt man rückwärts 3 x über das Kielwasser.
Damit ist der alte Name gelöscht.

Anschließend stellt man Rasmus und allen weiteren Göttern der Region das Boot mit neuem Namen vor.

Benutzeravatar
esox02
Beiträge: 2176
Registriert: Montag 10. November 2008, 07:35
Wohnort: berlin und sachsen anhalt wo die saale hinterm haus fließt

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von esox02 » Dienstag 13. August 2013, 13:17

Falk hat geschrieben:
esox02 hat geschrieben:sehe da einen namen am BOOT...man tauft keine boote um das soll Unglück bringen..... :undwech:
Für das Umtaufen gibt es klare Regeln:

Man fährt mit dem Boot raus und stellt es Ramus und Co. mit altem Namen vor, dann fährt man rückwärts 3 x über das Kielwasser.
Damit ist der alte Name gelöscht.

Anschließend stellt man Rasmus und allen weiteren Göttern der Region das Boot mit neuem Namen vor.
toller Aberglaube....ne ne ne :kugel: :kugel: :kugel:
....DER,DER MIT DEN MEERFORELLEN TANZT....
........MAN SIEHT SICH AUF DER OSTSEE.........
...................GRÜßE AUS BERLIN....................
..................gestern war sehr gut..............
.........der Gummfisch - STEINBUTTFÄNGER.......

Benutzeravatar
Reisender
Administrator
Beiträge: 10567
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 13:52
Wohnort: Fehmarn
Kontaktdaten:

Re: Chinna II ist gekauft (Ecume de Mer)

Ungelesener Beitrag von Reisender » Dienstag 13. August 2013, 15:25

Gerd,

ohne Aberglaube würde die ganze Seefahrt den Bach runter gehen !! :engel: :engel: :engel:

:fishing1: und mit, fahren wir doch ganz gut :fishing1:
Reisender


__________________
Steinbutt werde ich fangen..

Antworten