Schleppangeln auf MoBo 11-5-19

Eure Fänge, eure Touren, eure Erlebnisse
Antworten
Chinna
Beiträge: 1315
Registriert: Samstag 1. November 2008, 10:38
Wohnort: Am Wasser

Schleppangeln auf MoBo 11-5-19

Ungelesener Beitrag von Chinna » Samstag 11. Mai 2019, 19:56

Heute mit Freund und seinem Boot draußen gewesen.
Schleppen mit Wobbler.

8 Dorsche und zwei Hornies :haken:

Hornies habe ich geräuchert

und dann war ich neugierig wie das Verhältnis Filet zum Rest bei ausgenommen Dorschen ist.

Dorsch geschlachtet: 1.100 gr.
Rückenfilets: 275 gr.
Schwanzfilets: 285 gr.
Bauchlappen: 136 gr.
Haut: 103 gr.
Gräten 300 gr.

Insgesammt 4.400 gr. Filet plus 550 gr. Hornie
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Petri an Alle
Chinna

Benutzeravatar
degl
Beiträge: 2255
Registriert: Montag 15. Dezember 2008, 21:26

Re: Schleppangeln auf MoBo 11-5-19

Ungelesener Beitrag von degl » Montag 13. Mai 2019, 20:25

Petri........dat bekommen wir beim nächsten mal auch hin :fishing1:

gruß degl
möge der Fisch mit euch sein

Benutzeravatar
uwe103
Beiträge: 3231
Registriert: Samstag 1. November 2008, 10:23
Wohnort: 38518 Gifhorn

Re: Schleppangeln auf MoBo 11-5-19

Ungelesener Beitrag von uwe103 » Dienstag 14. Mai 2019, 12:10

Moin Falk,

habt ihr gezielt auf Dorsch geschleppt oder sollte es eher auf Mefo gehen?
Beste Grüße
Uwe


Bild

Benutzeravatar
Reisender
Administrator
Beiträge: 10448
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 13:52
Wohnort: Fehmarn
Kontaktdaten:

Re: Schleppangeln auf MoBo 11-5-19

Ungelesener Beitrag von Reisender » Dienstag 14. Mai 2019, 17:50

Na, da gibt es ja was zu futtern. :hunger: :hunger:

Petri :fishing1:
Reisender


__________________
Steinbutt werde ich fangen..

Chinna
Beiträge: 1315
Registriert: Samstag 1. November 2008, 10:38
Wohnort: Am Wasser

Re: Schleppangeln auf MoBo 11-5-19

Ungelesener Beitrag von Chinna » Dienstag 14. Mai 2019, 19:33

uwe103 hat geschrieben:
Dienstag 14. Mai 2019, 12:10
Moin Falk,

habt ihr gezielt auf Dorsch geschleppt oder sollte es eher auf Mefo gehen?
Moin Uwe,

dieses Jahr ist alles früher, ich war noch nie so früh im Wasser aber die Heringe waren weg.
MeFo´s sind auch schon länger durch.

Wir haben gezielt auf Dorsch geschleppt und dann die Hornies auf 6 m zufällig erwischt.
Petri an Alle
Chinna

Chinna
Beiträge: 1315
Registriert: Samstag 1. November 2008, 10:38
Wohnort: Am Wasser

Re: Schleppangeln auf MoBo 11-5-19

Ungelesener Beitrag von Chinna » Dienstag 14. Mai 2019, 19:34

Reisender hat geschrieben:
Dienstag 14. Mai 2019, 17:50
Na, da gibt es ja was zu futtern. :hunger: :hunger:

Petri :fishing1:
Mike, habe nur noch die Bauchlappen, rest ist weggefressen :hunger: :hunger:
Petri an Alle
Chinna

Antworten